SPD Belm: Kooperation im Gemeinderat

 

Jürgen Lunkewitz und Jochen Becker in Ämtern bestätigt

Der SPD-Ortsverein Belm hat sich auf seiner letzten Mitgliederversammlung mit zahlreichen Themen befasst.

Zunächst stellte sich die designierte Bundestagskandidatin und Osnabrücker Unterbezirksvorsitzende Antje Schulte-Schoh den Belmern vor und bat um Unterstützung bei der kommenden Delegiertenversammlung. Ein Schwerpunkt der Diskussion war das Thema Pflegeversicherung und die dringende Verbesserung der Versorgung älterer Menschen. Hier konnte die in der Altenpflege in leitender Position tätige Antje Schulte-Schoh hautnah aus ihrer langjährigen beruflichen Erfahrung berichten.

Anschließend gab der Fraktionsvorsitzende Jochen Becker einen Rückblick auf die Kommunalwahl. Die Belmer SPD habe mit 100 zusätzlich erhaltenen Stimmen das Ergebnis von 2016 leicht verbessert und verfüge wieder über 8 Mandate im neuen Gemeinderat. Er bedankte sich bei allen Kandidatinnen und Kandidaten nochmals ausdrücklich für deren Engagement. Er berichtete, dass es zu keiner Neuauflage der Gruppe aus SPD / UWG / Grünen gekommen sei, obwohl nach konstruktiven Sondierungsgesprächen ein unterschriftsreifer Entwurf einer Gruppenvereinbarung vorgelegen habe. Die UWG hätte ohne jegliche inhaltliche Begründung mit einer lapidaren Mail abgesagt. Es gebe aber die Absprache zur Zusammenarbeit mit der Ratskollegin / den Ratskollegen von Bündnis 90 / Die Grünen in Form einer Kooperation. „Mit dann 11 Mandaten verfügt diese Kooperation doch über ein gewisses politisches Gewicht im neuen Gemeinderat“, kommentierte Jochen Becker diese Entwicklung. Jochen Becker beglückwünschte dann Hartmut Stagge, der mit einem großartigen Ergebnis in der konstituierenden Ratssitzung zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt worden sei.

Im Weiteren stand die Wahl eines neuen Ortsvereinsvorstandes auf der Tagesordnung. Jürgen Lunkewitz wurde einstimmig auch für die nächsten 2 Jahre zum Ortsvereinsvorsitzenden gewählt. Der weitere Vorstand setzt sich dann wie folgt zusammen: Petra Wiebracht (stellv. Vorsitzende), Peter Michael Schmitz (Kassierer), Frank Kossenjans (Schriftführer); Doris Fritz, Veronika Bode, Simone Bulik, Heinz-Dieter Becker, Sven Ewering und Hartmut Stagge (alle Beisitzer).

 
 
    Kommunalpolitik